Rotationseinheiten

Hub-Dreh-Linearmotor LinRot

Rechtzeitig zur SPS/IPC/DRIVES 2011 präsentiert LinMot die neuen Hub-Dreh- Linearmotoren der Serie PR01, mit denen beliebig kombinierbare Linear und Rotationsbewegungen realisiert werden können.

Im kompakten Gehäuse sind sowohl ein Linearmotor wie auch ein rotativer Direktantrieb untergebracht, die je von einem Servo Controller geregelt werden.
In der übergeordneten Steuerung lassen sich somit hoch dynamische lineare-rotative Bewegungsabläufe realisieren, die entweder synchron zueinander oder völlig unabhängig voneinander programmiert werden können.

Als innovative Konstruktionselemente lassen sich mit den Hub-Dreh-Linearmotoren komplexe Aufgaben wie Eindrehen, Verschliessen, Umsetzten, Stapeln, Ausrichten und vieles mehr mit einer einzigen Komponente realisieren.

Dabei können sowohl die lineare Kraft (Presskraft) wie auch das Drehmoment (Anzugsmoment) unabhängig voneinander geregelt werden.
Die neuen Hub-Drehmotoren sind auch mit einer Hohlwelle lieferbar.

Fü weitere Informationen, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.